Aktuelle Meldungen

  • 09.04.2020

Erzbischof Schick hat sich zum Karfreitag Gedanken über den Tod und sein eigenes Sterben gemacht: "Am letzten Tag möchte noch die heilige Messe feiern und eine kurze Predigt halten."

  • 09.04.2020

Bamberg. „Ostern ohne öffentliche Gottesdienste schmerzt, ist aber wegen der Corona-Pandemie hinnehmbar", sagt Erzbischof Schick und betont: „Wir können und müssen das Fest der Feste in diesem Jahr anders begehen.“

  • 08.04.2020

Bamberg. Erzbischof Schick hat in der Chrisammesse allen Seelsorgerinnen und Seelsorgern für ihren Einsatz in der Coronakrise gedankt: „In diesen Tagen sind Sie besonders engagiert. Auf vielfältigste Weise sind Sie den Gläubigen nahe, die nicht zu Ihnen in die Kirchen kommen können und zu denen Sie auch nicht gehen können.“

  • 06.04.2020

Erzbischof Ludwig Schick erinnert sich in der Corona-Krise an die Zeit seiner Berufung zum Priestertum. Diese Erinnerung teilt er in diesem Beitrag.

  • 31.03.2020

Bamberg. Weil wegen der Corona-Krise derzeit keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden, bietet das Erzbistum Bamberg ein umfangreiches Livestream-Angebot in der Karwoche und an den Ostertagen an.

  • 31.03.2020

Auch in diesem Jahr bitten die deutschen Bischöfe zum Palmsonntag (5. April 2020) um Spenden für die Christen im Heiligen Land.

Dem Erzbischof begegnen

Aktuelles Bischofswort

Ansprache von Erzbischof Dr. Ludwig Schick zur Beisetzung von Markus Goller am 23. März 2020

Wir beerdigen Markus in außergewöhnlichen, von uns allen nie gekannten Zeiten. Deshalb sind wir hier am Grab nur ganz Wenige. Wir folgen damit den Anordnungen der Verantwortlichen in der Politik und im Gesundheitswesen. ...

Erzbischof Dr. Ludwig Schick stellt sich vor